Stahl- und Metallentsorgung

Wiedereingliederung in den Wertstoffkreislauf

Die Verwertung von Schrott und Altmetall bringt deutliche Energieersparnis gegenüber der Neuherstellung mit sich und macht Sinn sowohl aus ökonomischer als auch ökologischer Sicht. Voraussetzung für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft ist die getrennte Erfassung der Altmetalle und eine sachgerechte Wiedereingliederung in den Wertstoffkreislauf. Unsere Standorte im Südwesten Deutschlands verfügen hierzu über das nötige Know-how.

Stahl- und Metallentsorgung bei der ALBA

Altmetall: Selbstlieferung oder Abholung möglich

Die ALBA Süd GmbH & Co. KG nimmt Altmetall sowohl sortiert als auch unsortiert an: Sie können Schrott und Altmetalle selbst anliefern oder durch unseren Containerdienst abholen lassen. Geeignete Behälter in jeder benötigten Größe stellen wir Ihnen selbstverständlich zu Verfügung. Mobilbagger, Stapler, Radlader und Analysegeräte garantieren ein effektives Materialhandling. Die angelieferten Materialien müssen allerdings frei von umweltgefährdenden Stoffen sein.

Abwicklung zu aktuellen Schrottpreisen

Wir nehmen diverse Altmetalle an und vergüten sie je nach Wertigkeit des Materials zu aktuellen Tagespreisen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Hinweise zur Entsorgung von Stahl- und Altmetall für Gewerbetreibende, Privatpersonen oder Vereine und finden die Adressen unserer Annahmestellen für Stahl- und Metallschrotte. Mit weiteren Informationen zur Stahl- und Metallentsorgung versorgen Sie gerne unsere Experten: Wir beraten Sie zur fachgerechten Entsorgung der Schrotte und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an: Wir helfen Ihnen gerne weiter.