Sprechen Sie uns an!

ALBA Süd GmbH & Co. KG
Anton-Schmidt-Straße 25
71332 Waiblingen

Kundenservice

 +49 7151 1713-0

Sonderabfälle: Sicherheit auf ganzer Linie mit der ALBA Süd

Chemikalien, Lacke, Abwässer: Vertrauen Sie gefährliche Abfälle nur Ihrem zertifizierten Entsorgungspartner an

Langjähriges Know-how, innovative Anlagentechnik und durchdachte Logistik: Wenn es um Sonderabfall gleich welcher Gefahrenklasse geht, sind Sie bei der ALBA Süd an der richtigen Adresse. Als ausgewiesene Experten für gefährliche Abfälle und Giftmüll sorgen wir für eine umweltgerechte und rechtskonforme Entsorgung – in Industrieunternehmen ebenso wie in Gewerbebetrieben und öffentlichen Verwaltungen. So vermeiden Sie unnötige Kosten und Störungen im Betriebsablauf.

Spezialbehandlung – nur vom Profi

alba-group-Anlagentechnik-Sonderabfall-teaser

Um Risiken für Mensch und Umwelt abzuwenden, müssen gefährliche Abfälle in Spezialfahrzeugen mit Sonderabfallbehältern transportiert und in eigens dafür zugelassenen Anlagen verwertet oder beseitigt werden. Wir bieten sämtliche Services aus einer Hand, um gefährliche Abfälle fachgerecht und vorschriftsgemäß zu transportieren, zu lagern und zu entsorgen. Ob Altöle, schadstoffbelastete Produktionsabfälle, Industrieabwässer oder giftige Lösungsmittel: Im ersten Schritt geht es stets darum, das Gefahrgut zu analysieren und zu klassifizieren. Rationelles Sammeln, Trennen und Lagern bereits im Vorfeld der Entsorgung hilft, unnötige Kosten zu vermeiden.

Je nach Art und Menge des Sonderabfalls kommen spezielle Transportsysteme und Lagerungsmöglichkeiten zum Einsatz. Bei großen Abfallmengen übernehmen wir bei Ihnen vor Ort die Aufstellung und Abholung der Spezialbehälter. Kleingewerbebetriebe können bis zu zwei Tonnen jährlich in Eigenregie in unser Zwischenlager anliefern.

Wir kümmern uns um alle erforderlichen Genehmigungen, erstellen Begleitpapiere und organisieren die Entsorgung unter strengster Beachtung der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen, Richtlinien und Normen.

Technik + Sachverstand im Dienst der Umwelt

Immer strengere Auflagen und Grenzwerte machen die Entsorgung von Sonderabällen zu einer komplexen Herausforderung. Mithilfe moderner Verfahrenstechnik sind wir in der Lage, sämtliche Anforderungen punktgenau zu erfüllen. Dabei sorgen unsere erfahrenen Fachberater*innen dafür, dass die Betriebs- und Produktionsabläufe in Ihrem Unternehmen so wenig wie möglich beeinflusst werden.

Download
ALBAsigner – Ihre elektronische Signatur im eANV

Seit dem 1. April 2010 ist das elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV) verbindlich für Erzeuger, Beförderer und Entsorger von gefährlichen Abfällen vorgeschrieben. Über unser eANV-Portal ALBAsigner stellen wir sicher, dass sämtliche Dokumente zur Nachweis- und Verbleibskontrolle wie der elektronische Entsorgungsnachweis, der Begleitschein und die elektronische Registerführung jederzeit lückenlos zur Verfügung stehen.

Vakuumverdampfung: Nach dem Vorbild der Natur

Einfaches Prinzip, starke Wirkung: Vakuumverdampfer gehören zu den effizientesten Techniken zur umweltgerechten Behandlung von Industrieabwässern. Durch Erhitzung verdampft das Wasser, kondensiert und wird als sauberes Destillat in den Wasserkreislauf zurückgeführt, Verunreinigungen bleiben als Verdampfungsrückstand zurück. Unsere eigene Anlage am Standort Dunnigen ist auf die Destillation von Bearbeitungsemulsionen und ölhaltigen Industrieabwässern mit einer Jahresmenge von bis zu 12.000 m³ ausgelegt.

Ihre Vorteile:

  • Kostenersparnis durch Behandlung in eigener Anlage
  • Zügige Abwicklung durch Einsatz eigener Saugfahrzeuge
  • Behandlung der Emulsionen ohne Einsatz von Chemie
  • CO2-Einsparung in der gesamten Prozesskette
Sonderabfallzwischenlager: Hohe Kapazitäten gesichert

An den Standorten Dunningen und Bad Saulgau betreiben wir Zwischenlager für Sonderabfall, die nach der Bundesimmissionsschutz-Verordnung genehmigt sind. Allein am Standort Dunningen können bis zu 750 Tonnen gefährliche Abfälle gelagert und bis zu 25.700 Tonnen umgeschlagen werden. Angenommen werden brennbare, umweltgefährdende und giftige Abfälle, saure und alkalische Abfälle sowie Spraydosen, Elektrogeräte und Feuerlöscher.

Moderne Fahrzeugtechnik – geschultes Personal

Unser modernes, gemäß ADR-Vorschriften ausgerüstetes Schadstoffmobil sammelt die bei Ihnen vor Ort anfallenden Sonderabfälle. Der Lkw verfügt über Bordwände und Hebebühne der neuesten Generation, die Ladungssicherung entspricht der geltenden VDI-Richtlinie.

Regelmäßige Sicherheitsschulungen

Durch kontinuierliche Schulungen stellen wir sicher, dass unsere Sonderabfall-Spezialist*innen immer auf dem aktuellen rechtlichen und technischen Stand sind. Das Schulungsprogramm umfasst unter anderem:

  • TRGS 520ADR Schulungen Ladungssicherung nach BGI 649
  • Sicherheitsunterweisungen für Gefahrstoffe
  • Schulungen zur Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
  • Schulungen über Nachweisverordnung eANV
csm_Entsorgungspartner_fuer_Sonderabfall_9c7af5358a
Download
Erfahren Sie mehr zum Thema Sonderabfälle
ALBA-Fahnen-450

Standort Dunningen

Zwischenlager für Sonderabfälle

arrow Hier mehr erfahren
alba-group-Entsorgung-Gewerbe-Altoel

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen und Verordnungen

  • Anerkannte Inspektionsstelle für Sonderabfallbehälter

  • Bereitstellung genehmigter Zwischenlager mit großen Kapazitäten

  • Komplette elektronische Nachweisführung für gefährliche Abfälle

  • Höchste Hygiene- und Umweltstandards

  • Professionelle Logistik mit eigenem Fuhrpark

  • Altlasten-Sanierung mit Spezialtechnik